Benutzerbewertung: / 34
SchwachPerfekt 

Eine Aktion der Drachenflieger mit helfenden Händen

Eddy hilft

Entstanden ist die Idee zu der Aktion "Eddy hilft" im Anschluß an eine karitative Versteigerung zu Gunsten hilfebedürftiger Kinder auf dem Drachenfest Neuenrade im Jahr 2009. Bei der Übergabe des Erlöses aus der Auktion wurde schnell festgestellt, wie groß der Bedarf an Hilfe ist und dass man nach potentiellen Empfängern wahrlich nicht lange suchen muß, denn die Armut wohnt direkt nebenan, in der unmittelbaren Nachbarschaft. Ziel ist es es daher, weitere Spenden zu sammeln, um hilfebedürftigen Kindern unbürokratisch zur Seite zu stehen und den kompletten Erlös zu 100% an die Notleidenden weiterzuleiten.

Anhand zahlreicher Aktionen versucht die Interessengemeinschaft nun, Spendengelder für die Hilfebedürftigen zu sammeln. Dazu sind sie allerdings auf Spenden von Drachenfliegern angewiesen, die ihre nicht mehr benötigten Drachen, Drachenzubehör, -bücher und vieles mehr den "Drachenflieger mit helfenden Händen" zwecks Versteigerung überlassen.

Weitere Informationen über die Interessengemeinschaft, deren mannigfaltigen Aktionen, den Verbleib der Spendengelder und was sonst noch alles passiert, erfährt man auf der Homepage  http://www.eddyhilft.de

Der Produzent und Großhändler Colours in Motion ünterstützt die Aktion übrigens derart, in dem man obigen Eddy-Drachen vertreibt und von jedem verkauften Exemplar 1,50 € der guten Sache spendet. Wer den Drachen also irgendwo im Drachenladen oder Online-Shop sieht:

Kaufen, Spaß haben und gleichzeitig etwas Gutes tun